• Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
MobiJagd-Logo 10Jahre.png

Fragen und Antworten (FAQ)

Wie ist die MobiJagd gegen Diebstahl gesichert?

Neben dem massiven Kastenschloß mit Diskussschloß an der Deichsel und allen Schlössern an der Sicherheitsstange sowie an der Leiter und der Türe ist der Diebstahl im aufgestelltem Zustand mit sehr großem Aufwand verbunden. Fährt jemand mit der aufgestellten Kanzel kommt er aufgrund des hohen Schwerpunktes nicht weit. Auch fällt er sofort auf den Straßen auf. Im Notfall wird die Kanzel mit einem Alarmhandy gesichert. Es wurde noch keine MobiJagd gestohlen!

Wie funktioniert das mit der Straßenzulassung?

 

Mit der Option Strassenzulassung erhalten Sie von uns eine komplette Beleuchtungseinheit mit hochwertigen Leuchten, verzinktem Leuchtenträger und wasserdichtem Kabelsatz. Dazu erhalten Sie ein Vollgutachten vom TÜV Süd und eine Herstellerbescheinigung. Mit dieser gehen Sie auf Ihre Zulassungsstelle und melden den Anhänger an. Sie bekommen dann Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein ausgehändigt.

Wird die MobiJagd als Sportgerät zugelassen?

 

Nein. Diese Modelle werden als normaler PKW Anhänger zugelassen und müssen ab Zulassungsdatum alle 2 Jahre beim TÜV vorgeführt werden. Sollten Sie eine Land- oder Forstwirtschaft besitzen, so können Sie grüne Kennzeichen erhalten.

Kann die MobiJagd auch in Hanglagen eingesetzt werden?

 

Durch den Einsatz von Drehkurbelstützen lässt sich auf eine Breite von 180 cm eine Höhe von 80 cm ausgleichen. Durch den massiven, gelenklosen Rahmen steht die MobiJagd selbst in steilen Hanglagen verwindungssteif. Mit den zugehörenden Stahlstreben wird die MobiJagd in beiden Richtungen auf Zug und Druck gesichert.

Wie schnell ist die Kanzel bereit für den Ansitz?

Innerhalb von 2-3 Minuten ist die Kanzel abgehängt und komplett aufgebaut und damit bereit für den Ansitz.

Braucht man hier den Anhängerführerschein?

Da der Anhänger nicht gebremst ist und auf 490 kg zugelassen braucht man hier tatsächlich keine Führerscheinerweiterung. Die Deichsel ist zwar auf 750 kg ausgelegt, einfach für die erhöhte Sicherheit und Stabilität, aber nicht auf dieses Gewicht zugelassen.

Kontakt

Udo Röck GmbH

 

Mackstr. 116

88348 Bad Saulgau

Tel.: 0049 (0) 7581 - 52 79-14

Fax: 0049 (0) 75 81 - 52 79-15

email: info@udoroeck.de

Wir suchen Handelsvertreter

Für den Vertrieb im europäischen Ausland suchen wir Handelsvertreter für unser mobile Jagdkanzel.

 

Bei Interesse meldet Euch per email (info@udoroeck.de.de) oder telefonisch unter 0 75 81 - 52 79 - 14.

Wir freuen uns auf Euch!

Newsletter abonnieren

Fragen

 

Für Fragen rufen Sie uns unter +49 (0) 157 735 279 14 an oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

Kontaktformular

*Pflichtfeld

Die hier erhobenen Daten werden Ausschließlich zur Kommunikation mit Ihnen verwendet. Und auf Wunsch wieder gelöscht.

Unsere Handelsvertreter

images.jpg

Marc Lenzlinger Heinrich

Tel. 0041 79 601 04 14

marc.lenzlinger@bluewin.ch

https://www.jagdeinrichtungen.ch/

flaggeoesterreich.png

W. Pichler

Tel. +43 3112 9000 2505

marc.lenzlinger@bluewin.ch

puch.at

france-flag-png-5a3746a6514140.787659261

W. Pichler

Tel. +43 3112 9000 2505

marc.lenzlinger@orange.fr

chasse-equipement.fr

hu_edited.png

Dr. Agnes Franyo

Tel. +36 30 650 3632

franyo.agnes@szevafem.hu

www.szevafemvad.szevafem.hu